Unsere Pferde - Butzental

Reiten & Fahren im Butzental e.V.
"In der Kinderhand von heute, liegt das Pferdeglück von morgen"
Direkt zum Seiteninhalt
UNSERE PFERDE
Gianna

Das hier ist unsere wunderschöne Gianna. Sie ist eine Oldenburger Stute mit einer top Abstammung. Ihr Vater ist Maraschino und ihre Mutter von Gepard/Gotthard, aus dem Stall Schockemöhle. Sie ist das erfolgreichste Pferd im ganzen Stall. Egal, ob im Springen oder in der Dressur, sie hat einfach Talent. Gianna ist nicht nur wunderschön, sondern auch eine richtige Lady. Sie bleibt immer ruhig und gelassen, frisst langsam und schmust super gerne. Eigentlich ist ihre einzige Angst der Tierarzt. Sobald man auf ihr reitet, verfliegen alle Sorgen von Pferd und Reiter. Sie ist das schnellste Pferd im Stall und wenn man galoppiert vergisst man einfach alles! Prinzessin Gianna freut sich auf euch und vielleicht bekommt sie ja eine Karotte von euch.
Rino

Das hier ist unser „kleiner“ Rino. Er ist der Größte im ganzen Stall. Er ist ein brauner Württemberger Wallach. Sein Vater ist Ratsherr und seine Mutter von Zeus. Der Süße ist am 13.06.2003 geboren und ist ein kleines Dickerchen 😊. Deshalb freut er sich über jedes Leckerli, das ihr ihm gebt. Oft ist er ein bisschen faul, kann aber auch mega schnell sein und ist ein großer Schmuser. Seine beste Freundin ist Gianna. Sie ist wie eine Schwester für ihn. Sie kennen sich schon ewig lange und haben immer zusammengehalten. Unser süßer Rino spielt manchmal ein bisschen den Boss im Stall, aber er liebt seine Pferdekollegen trotzdem. Bestimmt habt ihr auch mal eine Chance auf ihm zu reiten.

Rominte – Romi
 
Das ist unsere liebe, zuverlässige Württemberger Stute Romi. Sie ist 1999 geboren. Romi’s Vater ist Ricardo und ihre Mutter Feine. Romi ist sehr erfahren und liebt Kinder. Auf ihr haben schon viele Kinder das Reiten gelernt. Romi liebt es gestreichelt zu werden. Sie liebt Salat, Karotten und Leckerlies. Romi hat eine Lungenkrankheit, weshalb sie ein anderes Einstreu und anderes Futter bekommt. Bei dem ein oder anderen Ausritt kann Romi nicht widerstehen und muss von dem frischen Gras naschen. Wir alle sind froh, so ein tolles Pferd im Stall zu haben.
B’Mackowa – Bahija
 
Die von uns nur Bahija genannt wird ist eine arabska/polski Apfelschimmelstute. Sie ist im Februar 2015 in Polen geboren und seit März 2020 bei uns im Butzental. Ihr Vater ist Germanio und ihre Mutter Belgia. Bahija ist super lieb und lernt schnell. Bahija ist sehr temperamentvoll. Sie liebt es gekrault und gestreichelt zu werden. Wenn man Bahija sattelt, muss man den Sattel sehr vorsichtig auf ihren Rücken legen und gut aufpassen, weil sie es gar nicht leiden kann, wenn man das schnell und hektisch macht. Bahija freut sich auf euch!
Alvi

Unser süßer Haflingerhengst Alvi ist im März 2019 bei unseren Pferdefreunden in Harthausen geboren. Im Dezember 2019 ist er mit seinem besten Freund Diabolo hier ins Butzental gekommen und wird hier groß. Alvi‘s Vater ist Alvermann und seine Mutter heißt Tobala. Avi ist noch nicht eingeritten, weil er noch so jung ist. Alvi ist ein kleiner Frechdachs, aber sehr lieb. Vormittags, bevor alle Pferde auf die Koppel dürfen, legt er sich immer in der Box hin und macht ein kleines Mittagsschläfchen. Alvi liebt kleine Leckereien, wie Äpfel und Karotten. Er freut sich auf euren Besuch!
Diabolo

Alvi’s bester Freund heißt Diabolo. Er ist ein Süddeutscher Kaltbluthengst und ist im März 2019 im selben Stall wie Alvi geboren. Auch wenn Diabolo nicht mehr so aussieht, ist er das jüngste Pferd im Stall. Sein Vater ist Dachstein, seine Mutter Penny und sein Großvater Donnerhall. Diabolos wunderschöne weiße Mähne fällt besonders auf. Er hat sehr schöne Gänge, ist aber auch noch nicht eingeritten. Der kleine Große ist sehr verfressen und liebt es gestreichelt zu werden. Aber aufgepasst beim Schmusen: Diabolo knabbert gerne an Kleidung.
Rubin – Rubi
 
Unser süßer kleiner Ponywallach, den wir Rubi nennen ist im Januar 2013 in Polen geboren und im Juni 2020 zu uns in den Stall gekommen. Er ist sehr lieb und kann super mit Kindern umgehen. Er liebt es zu schmusen und Sachen anzuknabbern. Also Achtung! Am liebsten mag er Haargummis. Trotz Rubi‘s Größe kann er sich gut bei den anderen Pferden durchsetzen. Klein aber OHO!
Unsere Fahr- und Zuchtfreunde aus Harthausen

Hier wurden Alvi und Diabolo geboren und verbrachten dort ihr erstes Lebensjahr. Bei unserem Sommerfest könnt ihr die Mütter von Alvi und Diabolo kennenlernen. Sie ziehen die Kutsche die vom Maienwaldparkplatz zu uns ins Butzental fährt.
Neben unseren Schulpferden stehen noch 4 Gäste in unserem Offenstall.
Texte und Bilder von Maja Schäfer (13) und Marie Langhammer (13)
Zurück zum Seiteninhalt